Über uns

Herzlich willkommen beim konflikt Magazin. Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben.

Das konflikt Magazin ist ein konservatives Onlinemagazin und steht seit 2020 für frische, junge Perspektiven auf Politik und Gesellschaft.

Unser Fokus liegt auf einer Vermittlung von patriotischen und konservativen Standpunkten mit sozialer Verantwortung und offener Geisteshaltung. Die Debatten für und wider den Liberalismus sind für uns Erbe des 20. Jahrhunderts – unsere Zeit und ihre Entwicklungen betrachten wir als postliberal.

Auf unserer Seite finden Sie tagesaktuelle Berichte und Interviews mit Akteuren aus der patriotischen Opposition sowie aus allen politischen Bereichen. Außerdem treiben wir die Vernetzung zwischen Dissidenten und konservativen Patrioten aus ganz Europa voran.

Wir heißen konflikt und sind dennoch konsensfähig. Auseinandersetzung gehört für uns zum politischen Alltag dazu und sollte daher immer ausgetragen werden, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Dennoch suchen wir den Dialog mit allen Dialogbereiten aus dem gesamten politischen Spektrum.

Wenn Sie jungen rechten Journalismus unterstützen wollen, können Sie uns mit einer Spende unterstützen oder Fördermitglied werden. Wenn Sie Interesse haben, selbst für uns zu schreiben oder anders tätig zu werden, finden Sie hier alle Informationen.