US-Wahl

Sturm aufs Kapitol

Zwei Wochen vor dem schicksalsträchtigen 20. Januar – dem Tag der Amtseinsetzung – kracht es in der US-Hauptstadt gewaltig: Trump-Anhänger stürmen das Kapitol. Während die internationale Presse schon fleißig die schlechten Bilder für ihre Zwecke missbraucht, schalten wir einen Gang zurück und rekonstruieren die Ereignisse.

Zum Westen nichts Neues

Auf der Website des krautzone-Magazins erschien am heutigen Tage Dimitrios Kisoudis Artikel "Amerika wird euch nicht retten!". Dort wärmt der Autor altbekannte, aber leider verkürzte Kritiken an der vermeintlichen Westbindung deutscher Rechtspopulisten auf, welche er unter einem fragwürdigen Primat der Geopolitik einordnet.

US-Wahl: Ausgangslage, Szenarien und Aussicht

Am Abend vor dem schicksalsträchtigen Stichtag der US-Wahlen betrachten wir die Lage. Dabei analysieren wir zunächst die Ausgangssituationen von Trump und seinen Opponenten Biden/Harris, gehen mögliche Szenarien durch und diskutieren abschließend die Aussichten für Konservative in den USA und in Europa.

Neueste Artikel

Kategorien