Schlagwort: Parteien

Politik

Der Fall Wagenknecht

Für die politische Linke und konkret die Linkspartei diente Sahra Wagenknecht lange als Feigenblatt: Als selbsternannte Kommunistin mit DDR-Vergangenheit schien sie stramm links und somit eigentlich unangreifbar. Doch punktgenau mit ihrer Übernahme des Fraktionsvorsitzes der Linkspartei im Bundestag 2015 begann ihr Stern zu sinken. Eine kurze Geschichte davon, wie die neue Linke sich wandelte und dabei einer alten Gallionsfigur entledigte – und ein Blick in die Zukunft der Linken.

Politik

Was darf Parteijugend?

Immer mal wieder erinnert sich die AfD an ihre Parteijugend, die Junge Alternative. Häufig geschieht dies kurz vor einer Wahl, wenn mal wieder weit oben Plakate aufgehängt werden müssen. Doch abseits der Wahlen gibt es noch einen anderen Grund, warum Parteigrößen die Namen von JA-Vorstandsmitgliedern erwähnen: Meistens geht es dabei nicht um Lob, sondern um Distanzierung und Skandalhuberei.