Globalismus

Politische Voraussetzungen einer Post-Putin Ära

Wie könnte ein Russland nach Putin aussehen? Daniel Fiß analysiert die russische Parteienlandschaft sowie den Wähler und kommt zu einem klaren Fazit.

Joscha Wullweber – Zentralbankkapitalismus

Joscha Wullweber ist Professor für Politische Ökonomie, Transformation und Nachhaltigkeit. 2021 erschien sein Buch »Zentralbankkapitalismus – Transformationen des globalen Finanzsystems in Krisenzeiten«. Erik Ahrens hat sein Buch für konflikt gelesen.

Der Montag – China und Medienkriege

Heute: Ukraine-Krieg als Medienkrieg, amerikanischer Fokuswechsel auf China, feministische Außenpolitik. Der Montag bei konflikt: Wir berichten, was diese Woche ausmacht. Ukraine In der Ukraine tobt weiter der Krieg. Das Wall Street Journal (im Besitz des Dow Jones & Company-Wirtschaftsverlags, CEO...

Ukraine – Eine identitäre Sichtweise

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine droht, das rechte Lager zu spalten. Unser Gastautor stellt dieser Spaltung einen neuen, vereinenden Ansatz entgegen. In seinem streitbaren Diskussionsartikel vollzieht er die Perspektive beider Seiten nach und plädiert für eine gemeinsame europäische Sicherheitspolitik – unabhängig von Russland und den USA.

Guillaume Travers – Moderner Kapitalismus und Marktgesellschaft. Europa unter der Herrschaft der Quantität

Der Jungeuropa Verlag startet eine neue Schriftenreihe, um Lesern einen einfachen Einstieg in komplizierte Themen zu ermöglichen. Kann das erste Buch über den Kapitalismus überzeugen?

Replik auf Poensgen: Die Rolle des Revolutionärs

Unser Gastautor Martin Sellner antwortet auf die Thesen Poensgens: Wie ist die Rolle des Revolutionärs im System?

Revolutionäre machen keine Revolution – Was machen wir bis dahin?

Wie sollen wir uns angesichts der laufenden Krisen und Entwicklungen verhalten? Johannes K. Poensgen skizziert mögliche Antworten – und wie man es nicht machen sollte.

konflikt fragt: Benedikt Kaiser – Corona, Staat und Kapitalismus

Im Herbst letztens Jahres legte das Institut für Staatspolitik Benedikt Kaisers »Corona und Profit«-Studie vor, die wir letzte Woche besprochen haben. Nun haben wir Benedikt Kaiser getroffen, um mit ihm über Corona, Kapitalismus und Staat zu sprechen.

Neueste Artikel

Kategorien