CDU

Reichardt (AfD): Für die Entlastung von Familien und Steuersenkungen

Nach seiner letzten Rede hat Martin Reichardt im Bundestag eine weitere schneidige Rede gehalten. Im Fokus: Der Opportunismus der CDU und Steuerentlastungen.

Machtkampf in der CDU – WerteUnion gegen JU

Auch in Zeiten der außenpolitischen Krise gehen Innen- und Parteipolitik weiter. Unser Gastautor Joachim Wiessner hat sich mitten im allgemeinen Chaos Zeit genommen, die CDU in ihrer neuen Oppositionsrolle zu analysieren. Wohin geht die Entwicklung der einstmaligen »konservativen Volkspartei« jetzt, da sie zwischen Ampel und AfD steht? Werden sich die Konservativen der WerteUnion durchsetzen oder die Merkel-Schüler aus der Jungen Union? Ein Blick hinter die Kulissen von einem engen Beobachter.

Der Montag – Kalenderwoche 39

Konservative CDU-Feigenblätter beschleunigen den Linksrutsch, die FPÖ in Oberösterreich verliert ein Drittel ihrer Sitze, und Yanis Varoufakis verabschiedet Angela Merkel mit Häme. Der Montag bei konflikt: Wir schauen voraus in die Woche und berichten, was woanders ignoriert wird.

Perspektive: Die AfD nach der Bundestagswahl

Die letzte INSA-Wahlumfrage zur Bundestagswahl sagt höchst interessante Entwicklungen bei den Direktmandaten voraus. Diese dürften in mehrerlei Hinsicht Konsequenzen für die weitere Entwicklung der AfD haben. Eine Prognose von Martin Scheliga.

SEK aufgelöst: Was folgt in Zukunft?

Am 10. Juni dieses Jahres wurde das Frankfurter Spezialeinsatzkommando aufgelöst. »Unumgänglich« nannte der hessische Innenminister Beuth (CDU) diesen Schritt. Was war geschehen? In den Tagen zuvor war bekannt geworden, dass gegen einzelne Mitglieder des SEK Ermittlungen wegen rechtsextremer Chatbeiträge eingeleitet wurden, was der linke Meinungsmob zum handfesten Skandal aufblies.

Schwarzer Müll – Eine Analyse der Kampagne

Vielen Autofahrern und Pendlern im deutschen U- und S-Bahn-Netz dürften sie schon lange bekannt sein: Die animierten Informations- und Werbetafel der Firma Ströer. Jüngst zog die Firma eine Welle der Empörung auf sich, weil sie ihre Werbeflächen für die Anti-Grünen-Kampagne ‘Grüner Mist’ zur Verfügung stellte. Eine Kampagne, die analysiert werden muss.

Neueste Artikel

Kategorien