PolitikAlle Beiträge

LKR Politik

Keine Alternative: Das Programm der LKR

Im zweiten Teil unserer LKR-Analyse betrachten wir exemplarisch die Inhalte ihres Wahlprogrammes. Anhand der wirtschafts-, migrations- und kulturpolitischen Forderungen der LKR klären wir darüber auf, warum diese Partei weder eine konservative, noch eine patriotische, noch in sonst einer Hinsicht eine wirkliche Alternative zum bundesrepublikanischen Parteienkartell darstellt.

KulturAlle Beiträge

Gastartikel Kultur

#allesdichtmachen

Am 22.04.2021 erschienen unter dem Motto #allesdichtmachen satirische Kurzvideos von 53 Schauspielern aus dem deutschsprachigen Raum, die mit reichlich Sarkasmus und Ironie die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung sowie die Gleichschaltung der Mainstream-Medien kritisierten.

Gastartikel Kultur

Zensur 2021: Die Causa CUII

Wie im Plädoyer für einen digitalen Patriotismus versprochen, hat die Clownwelt nicht lange auf sich warten lassen und uns im »freisten Deutschland aller Zeiten« Internetzensur nach chinesischem Vorbild beschert. Aber noch mal ganz langsam, was genau ist geschehen?

Gastartikel Kultur

Die Neue Normalität

Dass wir in einer außergewöhnlichen Zeit leben, wird mittlerweile kaum noch jemand bestreiten. Schließlich ist das, was wir als normalen Zzustand kennen, jetzt seit über einem Jahr Geschichte. Wie es weitergehen wird, daran scheiden sich die Geister. Eine Zukunftsvision.

Kultur

Kleingarten für Anfänger (Teil 1)

Ich bin 16 Jahre alt und kam in meinem Leben nur selten direkt in Berührung mit dem Anbau von Gemüse und Obst. Natürlich beobachtete ich dies oft bei meinen Eltern und Großeltern, selbst wurde ich jedoch nie aktiv. Doch in diesem Jahr packte mich das Kleingarten-Fieber.

TheorieAlle Beiträge

Theorie

Leserbrief zu ‘Postliberal’ – Antwort

Bereits im Frühling erschien mit dem Kaplaken-Band Nr. 74 ‘Postliberal’ im antaios-Verlag unser erstes Buch. Daraufhin erreichte uns ein Leserbrief von Martin Grambauer, auf den wir im Folgenden ausführlich antworten.

Gastartikel Theorie

Meinungsklima und Gewaltfreie Aktion

In einem meiner letzten Beiträge auf dem Blog der Sezession stellte ich ein strategisches Konzept namens Repressionsakzelerationismus als mögliche Antwort auf den sanften Totalitarismus vor. Ich ging dabei auch auf die Vorstellung einer antifragilen, »systemischen« Gesellschaft ein. Hinter diesem Konzept stehen Überlegungen zum metapolitischen Ansatz der Nonviolent Action (»gewaltfreie Aktion«). Um ihn besser verständlich zu machen, will ich hier auf diese Überlegungen eingehen.

Theorie

Loyalität und Herrschaft

Eine rechte politische Bewegung setzt fundamental auf die Loyalität unter Landsleuten. Dies ist ihre Prämisse, und um ihre Bedeutung zu verstehen, muss man sie von den beiden anderen großen politischen Weltanschauungen unterscheiden. Versuch einer Typologie:

Theorie

Socialism Sucks?

Will man für bleiche Gesichter und klappernde Knochen sorgen, dann reicht es, in einigen Kreisen des nicht-linken Lagers einfach nur den Begriff “Sozialismus” zu sagen. Wagt man dort auch nur diesen Begriff auszusprechen, beginnt das große Flüchten oder wutentbrannte Zetern und man wird mit Phrasen überhäuft, die einem die ungeheuerlichsten Verbrechen des Sozialismus aufzeigen sollen.

Theorie

Von der Anklage hin zur Kritik

In seinem Artikel Zwei Ideen fusionieren stellt Prof. David Engels die Frage Der neue Milliardärssozialismus: Wie sieht die Gesellschaft der Zukunft aus? Als Antwort zeichnet er die Vision eines vollendeten Globalismus, in welchem eine kleine Kapitalelite über eine eigentums- und machtlose Masse herrscht. Ein Debattenbeitrag.

RezensionAlle Beiträge

VideoAlle Beiträge

Video

Lesekreis: Markus Krall – Freiheit oder Untergang | Die Wirtschaft

In der zweiten Folge betrachten wir das erste Großkapitel des Buches, »Die Wirtschaft«, sowie die darin ausgedrückte Krisen-Prophezeiung für den Jahreswechsel 2021/22. Wir gehen Kralls Vorstellungen von der Krise und ihren Ursachen sowie seiner Dichotomie zwischen freier Bürgerrepublik und sozialistischer Umverteilungsdiktatur durch und überprüfen die Berechnungsgrundlage der von ihm angekündigten großen Hyperinflation.

Video

kontakt #1 – »Grüner Mist« und Afghanistan | 15.08.2021

Sonntagabends um 20.30 Uhr findet auf Twitter unser Diskursraum »kontakt« statt. Dort besprechen wir mit Euch die aktuellen Themen der Woche. Das Prinzip: Wir kündigen die Themen an und Ihr schreibt uns im Voraus, dass Ihr teilnehmen wollt. So stellen wir sicher, dass die Diskussionsteilnehmer sich ausreichend vorbereiten und ein wirklich produktives Gespräch zustande kommt.

Video

konflikt Podcast #19 – Matthias Helferich

Wir haben mit Matthias Helferich von der AfD NRW gesprochen. Matthias ist Anfang 30, studierter Jurist und Rechtsanwalt, und wird im September voraussichtlich für die AfD in den Bundestag einziehen. Bis vor einigen Wochen war Matthias vor allem in NRW und insbesondere in seiner Heimatstadt Dortmund bekannt, wo er sich durch aktive Kommunalpolitik und Engagement in AfD & JA einen Namen gemacht hat.

Video

konflikt Podcast #18 – Sommerpause

Wir melden uns aus der Sommerpause und haben einiges zu besprechen. Wo waren wir so lange, wann geht es wieder richtig los, was war mit unserem Buch, und was hat es mit dieser rechten Internet-Uni auf sich? Infos dazu und vieles mehr hört Ihr in diesem Podcast. Wir gehen unter anderem auf Klemens Kilic’ Kritik an unserem kaplaken-Band ‘Postliberal’ ein.